Neuallermöhe – Straßennamen

Neuallermöhe

Wir können nicht reisen und uns nicht treffen, aber um  Interessantes zu entdecken, braucht es nicht viel. Und Wetter ist ja bekanntlich keine relevante Größe für uns Hamburger*innen.
Stadtgeschichtliches und Schönes findet sich bei genauerem Hinsehen eigentlich überall. Ein erstes Beispiel: Wusstet ihr, dass im Bergedorfer Stadtteil Neuallermöhe die Straßen nach Widerstandskämpfer*innen gegen die NS-Diktatur benannt wurden?
Hinter vielen Straßenschildern verbergen sich Geschichten von mutigen Menschen aus Hamburg.

Deren Geschichten können bspw. hier nachvollzogen werden:
https://www.neu-allermoehe.de/stadtteilinfos/stra%C3%9Fennamen/

https://www.instagram.com/p/CKbjSUHsTUR/

 

Marie-Henning-Weg

 

Margit-Zinke-Straße

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel