Aktuelles

  • Oberbillwerder
    Bergedorf wird der 105. Stadtteil Hamburgs gebaut: Oberbillwerder. Mit 7000 Wohneinheiten, Bildungsangeboten von Klein bis Groß sowie einem überzeugenden Umwelt-Konzept entsteht hier ein grüner und nachhaltiger Stadtteil
    In der Ampel-Koalition mit SPD und FDP auf Bezirksebene haben wir uns für die Errichtung dieses ökologischen Stadtteils eingesetzt und das Projekt im Koalitionsvertrag aufgenommen.
    Außerdem wird an der HAW Hamburg ein Schwerpunkt der akademisierten Gesundheits- und Pflegeberufe im neuen Stadtteil Oberbillwerder entstehen. Die Ansiedlung der HAW in Oberbillwerder zeigt die Möglichkeiten, Hamburg als Wissenschaftsstadt zukunftsfähig zu machen: Wissenschaft als Impulsgeber für Urbanität, vielfältige und lebendige Nutzungsmischungen, letztlich auch für mehr Lebensqualität. Mehr dazu im Koalitionsvertrag von SPD und Grünen.

  • Tideelbeforum
    Im Forum Tiedeelbe wird die Zukunft der Elbe länderübergreifend mit Niedersachsen und Schleswig-Holstein geplant. Die Kooperation aus Kommunen, Organisationen und Verbänden der Region sowie der Politik soll alle Interessen zusammenbringen.
    Auch Bergedorf ist selbstverständlich als Elbanrainer dort vertreten.
  • Dioxin-Fund in Boberg
    Im Naturschutzgebiet Boberger Niederung wurden 2018 erhöhte Dioxon-Werte festgestellt. Die Umweltbehörde untersucht die Ursachen und führt dieses Jahr weitere Bohrungen durch. Aktuelle Infos zum Vorgang sind hier zu finden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel