Corona-Talk: Fakten in der Krise? 17.12.2020, 20 Uhr

Je weniger direkte Kontakte wir haben, umso zahlreicher scheinen sich Verschwörungsmythen auszubreiten. Warum glauben Menschen an Verschwörungsmythen und rücken ab von faktenbasierter Berichterstattung? Was hat das mit unserer Demokratie zu tun? Und inwiefern spielt das in Bezug auf die Corona-Pandemie eine besondere Rolle?
Über all das spricht unsere Fraktionsvorsitzende Jenny Jasberg am Donnerstag mit Katharina Nocun, Autorin des kürzlich erschienenen Buches „Fake Facts“, in einer neuen Folge der Grünen Reihe „Corona-Talks“.

Teilnehmen könnt ihr hier.

.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel